26

MITGLIEDER

Und du kannstdabei sein

Mitglied werden

EIN TEAM

Der Vorstand

Kommandeur
Arno Kindler

stv. Kommandeur
Thorsten Heine

Kassierer
Franz-Josef Beckmann

Schriftführer
Thomas Stephan

Beisitzer
Stefan Brinkmann
Martin Deipenwisch
Heiner Dieker

DIE FORMATION DER

Quereinsteiger

Der Namensgeber der neuen Truppe war damals unser Ehrenpräses Hermann-Josef Vinke. Die Schützengarde wurde 1983 mit dem Ziel gegründet, Bindeglied zwischen der Ehrengarde und den Schützenkompanien und dem Offizierskorps zu sein. Sie soll Mitgliedern die Möglichkeit geben, sich auch nach ihren Ehrengardezeiten weiter im Verein zu engagieren und aktiv am Schützenleben teilzuhaben. Mittlerweile treten der Formation aber auch viele „Quereinsteiger“ bei.

TRADITION

Verantwortung

Besonders ist für die Schützengarde ist der Besuch im Malteser „Marienheim“,
im Rahmen des Bürgerschützenfestes im August. Am Festmontag nehmen sich die Gardisten am Mittag eine Auszeit und ziehen mit Musikkapelle zum Altenheim, um die Bewohner an den Festtagen teilhaben zu lassen. Während des Besuchs wird gemeinsam gesungen und gelacht. Seit einigen Jahren beteiligt sich ebenso die Throngesellschaft des Gesamtvereins bei diesem Besuch.